Globus SB Warenhaus in Dresden Neustadt – Nein Danke an das Familienunternehmen – wollen wir nicht!

Globus betont immer, man sei ein „Familienunternehmen“. Besser wohl gesagt ein Konzern in Familienhand, mit dem Mäntelchen ein Familienunternehmen zu sein, weil sich das in der Öffentlichkeit besser verkauft. Muss man an jeder Ecke einen Supermarkt diesen Ausmaßes haben? Die Neustädter Bürger sagen in einer aktuellen Telefonumfrage nein. Es reicht, liebes Familienunternehmen Globus. Sie sind in Dresden-Neustadt nicht willkommen als SB Warenhausbetreiber.

Wir brauchen einen solchen „Klopper“ nicht vor unserer Haustür. Wir legen wert auf kleinteiligen Einzelhandel, so sagen uns viele Bürger in einem Gespräch am Telefon. Dresden hat genug solcher Konsumtempel. Unser Weg ist doch nicht weit zum Elbepark oder anderen Verkaufseinrichtungen. Das Globus sich da jetzt mit einigen Millionen verspekuliert hat, ist eben unternehmerisches Risiko, egal ob Konzern oder Familienunternehmen. Globus kann noch so viel positive Werbung für sich machen, so ein Mitglied von pro Dresden, wir bleiben dabei, nicht in Dresden-Neustadt. Globus mag in mancher Stadt willkommen sein, in Dresden-Neustadt sagen die Bürger nein.

Aktionsgemeinschaft

Bürger gegen SB Warenhaus in DD-Neustadt

Opus Bonum
Presseservice Opus Bonum

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : info@opus-bonum.de
Presseservice für Ihre Unternehmensnachrichten
Tel : 0700 678 726 68
Fax :

Einen Kommentar schreiben.