Immovaria informiert über Haus Garten Freizeit Messe Leipzig

Die Haus Garten Freizeit Messe Leipzig besaß auch 2018 wieder eine hohe Anziehungskraft, die zum achtundzwanzigsten Mal ihre Tore öffnete. In der Zeit vom 10. bis 18. Februar kamen circa 178.000 Besucher auf das Messegelände im Norden der Stadt, womit die Veranstaltung zu den größten ihrer Art in Deutschland zählt. Messegesellschaft und Aussteller lobten insbesondere den Messeverbund mit der mitteldeutschen Handwerksmesse. Auch im kommenden Jahr, diesmal im Zeitraum vom 23. Februar bis 3. März 2019 soll es einen solchen Verbund geben. Mehr als 1.100 Aussteller auf 64.000 Quadratmetern präsentierten sich mit ihren Produkten und gaben Anregungen für die Gestaltung von Haus und Garten sowie zur Freizeitgestaltung.

Große Themenvielfalt von Denkmalschutz bis Urban Gardening

Die Besucher hatten die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren. Ob Neubau oder Renovierung einer denkmalgeschützten Immobilie – für jedes Thema gab es garantiert den richtigen Ansprechpartner, der im persönlichen Gespräch oder mit Infomaterial Fragen beantworten konnte. Eine Gartenlandschaft in Halle 1, eine Tiersprechstunde am Messe-Bauernhof und eine Tanzshow sorgten dafür, dass Jung und Alt auf ihre Kosten kamen. Für Kinder war die Messe insbesondere am Donnerstag, den 15. Februar, dem Kindertag, ein ideales Ausflugsziel. Häufiges Gesprächsthema war Urban Gardening, das heißt Obst- und Gemüseanbau auf beengten innerstädtischen Flächen. Der Stadtverband der Leipziger Kleingärtner war mit einem eigenen Stand präsent und informierte über alles was im Garten zu tun ist von natürlichem Pflanzenschutz bis zum Baumschnitt.

Themenschwerpunkt Spanien

Ein Themenschwerpunkt der diesjährigen Haus Garten Freizeit Messe Leipzig war aber Spanien unter dem Motto “Viva España” mit Flamenco und der Flora der Kanarischen Inseln. Das Land war mit Kunsthandwerk, kulinarischen Köstlichkeiten und Reiseangeboten präsent. Kinder konnten im Sandkasten vom Urlaub in Spanien träumen und am Kindertag hatten sie die Möglichkeit an einem Quiz über Spanien teilzunehmen und attraktive Preise mit nach Hause zu nehmen.

Immovaria: Projektentwickler für denkmalgeschützte Immobilien

Immovaria ist ein 2001 gegründeter Projektentwickler mit Hauptsitz in Nürnberg, der sich auf denkmalgeschützte Immobilien spezialisiert hat. Genau wie die Haus Garten Freizeit Messe Leipzig ist Immovaria ein Teil der Kultur Leipzigs. Der Erhalt historischer Baukultur ist ein wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie mit langjähriger Expertise auch bei Objekten in Leipzig. In enger Abstimmung mit den örtlichen Denkmalschutzbehörden und in Kooperation mit qualifizierten Fachhandwerkern gelingt es, denkmalgeschützte Immobilien nicht nur vor dem Verfall zu bewahren, sondern so aufzuwerten, dass sie den Anforderungen der heutigen Zeit bestens gewachsen sind.

PRESSEKONTAKT

IMMOVARIA GmbH
Sven Langbein

Stephanstraße 6 a
90478 Nürnberg

Website: www.immovaria.net
E-Mail : info@immovaria.net
Telefon: 0911/2398330
Telefax: 0911/23983319