Warum Immobilien so beliebt sind

Keine Frage, Peter Buhrmann aus Mannheim gilt seit Jahren als ausgewiesener Immobilienspezialist. Für ihn ist es vollkommen klar warum die Immobilie bei Menschen so beleibt ist, auch bei seinen Kunden, so Peter Buhrmann. Eine Immobilie ist ein Sachwert der über Jahrzehnte, manchmal auch über Jahrhunderte dann Bestand hat. Hier muss man sich im Normalfall “wenig Sorge machen” das man die Immobilie “Verliert”, wie bei anderen Kapitalanlagen wie Schiffsfonds usw..

Auch hier haben Menschen viel Geld investiert im Vertrauen darauf auch hier in einen Sachwert investiert zu haben, das Schiff. Zu spät hat mancher Anleger dann gemerkt, das man ihn nur als Hebel genommen hat, sein Geld, um für das Schiff eine Bankfinanzierung zu bekommen. Genau diese Bankfinanzierung hat aber dann letztlich auch immer bedeutet, das die Bank die größten Sicherheiten hatte.

Der “normale Anleger” hatte dann natürlich keine Sicherheit mehr für das eingezahlte Kapital. Natürlich werden auch Immobilienkäufe mittels eines Bankdarlehens finanziert, aber mit jedem Monat wo ich die Immobilie mit meinen Zahlungen an die Bank “abbezahle”, gehört die natürlich immer mehr ein Stück weit mir, so Peter Buhrmann.

Genau das “abbezahlen”, so Peter Buhrmann ist auch so ein Thema beim jetzigen niedrigen Zinssatz. Hier sollte der Immobilienerwerber über eine höhere Tilgung nachdenken, quasi das was er an Zinsen einspart für eine zusätzliche Tilgungsleistung einsetzen. 

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Pressestelle

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1